+49 (0)721 132032-0 Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Alte Kreisstr. 42 76149 Karlsruhe
KOMPETENZ
Sinnvoll einsetzen,
fachlich + menschlich.
WACHSTUM
Gezielt fördern,
persönlich + beruflich.
KREATIVITÄT
Nutzbar machen,
theoretisch + praktisch.
Anmeldung zum Expertentag

Zertifizierter Ruhestandsplaner

INDIVIDUELLE BERATUNGSKONZEPTE FÜR DIE GENERATION 50PLUS

Die Zielgruppe der Ruheständler ist eine wachsende und attraktive Zielgruppe. Durch ihre Lebenssituation und Lebenserfahrung ist es jedoch auch eine Zielgruppe mit besonderen Anforderungen, Erwartungen und Merkmalen. Wenn ein Berater in diesem Markt erfolgreich sein will, benötigt er, neben besonderen Fachkenntnissen, vor allem genaue Kenntnisse über die Zielgruppe und passende Beratungs- und Gesprächskonzepte.

Diese Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben Sie in diesem Studium.

Werden Sie zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Studienziel
INHALTE
Studienkonzept
Voraussetzungen
Dauer
Preis

Sie erwerben nicht nur die notwendigen Fach- und Beratungskenntnisse, sondern auch die für die erfolgreiche Durchdringung der Zielgruppe 50plus erforderlichen Kenntnisse zum eigenen Marktauftritt. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind Sie zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH) mit eigenem Geschäftsmodell „50plus“, d.h. einem individuell erstelltes Akquisitions- und Beratungskonzept für die Praxis.

  • Rechtliche Fachkenntnisse
  • Strategien und Konzepte der Altersvorsorge und Ruhestandsplanung
  • Beratungskommunikation
  • Optional (bei fehlender Sachkunde): Produktbereiche

Blended-Learning: Optimale Verzahnung von eLearning-Tools mit Präsenzseminaren und Literatur. Die Erarbeitung der Themen erfolgt sehr stark anhand praktischer Fälle, (Gruppen-) Übungen, Trainings und Diskussionen.

Hochschulstudium; alternativ mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung, möglichst in Kombination mit branchenbezogener Ausbildung/Fortbildung.

Für alle Teilnehmer mit Sachkundenachweis: 9 Studien- bzw. Präsenztage zzgl. Selbststudium in 2 Studiensemestern; ohne Sachkundenachweis zzgl. Modul „Produktbereiche“ mit 5 Studien- bzw. Präsenztagen.

2.600,00 Euro (USt.frei), ggf. zzgl. 800,00 EUR (USt.frei) für Modul „Produktbereiche“