+49 (0)721 132032-0 Montag - Freitag 08:00 - 13:00 Alte Kreisstr. 42 76149 Karlsruhe
KOMPETENZ
Sinnvoll einsetzen,
fachlich + menschlich.
WACHSTUM
Gezielt fördern,
persönlich + beruflich.
KREATIVITÄT
Nutzbar machen,
theoretisch + praktisch.
zur Buchung

Fördermöglichkeiten

Die gute Geschäftsidee ist gefunden, die Begeisterung groß. Sie sind bereit Zeit und Herzblut in die Gründung Ihres Unternehmens oder einer freiberuflichen Selbstständigkeit zu investieren. Das sind wichtige Voraussetzungen, wird in den meisten Fällen jedoch nicht reichen für einen erfolgreichen Start. Neben bürokratischen Hürden fehlt es oft an Kapital für die notwendige Anschubfinanzierung.

SIE BRAUCHEN STARTKAPITAL…

… Fördermöglichkeiten für Existenzgründer

Zur Förderung von Existenzgründungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Oft sind die bestehenden öffentlichen Förderprogramme jedoch unübersichtlich und teilweise unbekannt. Wenn Sie fürchten sich im „Fördermittel-Dschungel“ zu verirren oder am „Formularkrieg“ zu scheitern, dann sind wir an Ihrer Seite.

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Beratungsförderung
Gründung aus Arbeitslosigkeit
KfW Gründerkredite
Mikrokredit
INVEST-ZUSCHUSS FÜR WAGNISKAPITAL
EXIST-Gründerstipendium

BERATUNGSFÖRDERUNG:
Förderart: Zuschuss

Förderhöhe: 50% des Netto-Beraterhonorars, maximal 2.000,- EUR. (alte Bundesländer)

Förderhöhe: 50% des Netto-Beraterhonorars, maximal 2.000,- EUR. (alte Bundesländer)

Förderbereich: Beratung zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.

Förderberechtigte: Junge Unternehmen und Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

Ansprechpartner: BAFA Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Leitstellen/regionale Ansprechpartner

Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt Menschen, die ALG 1 oder ALG 2 beziehen, mit Zuschüssen zur Sicherung des Lebensunterhalts, bei der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit.

ALG 1 – GRÜNDUNGSZUSCHUSS:
Förderart: Zuschuss

Förderhöhe: Phase 1 – ALG 1 zzgl. 300,- € zur sozialen Absicherung

Förderhöhe: Phase 2 – 300,- € zur sozialen Absicherung, wenn intensive Geschäftstätigkeit dargelegt werden kann

Förderdauer: 6 Monate (+ evtl. 9 Monate)

Förderbereich: Existenzgründung & -festigung

Ansprechpartner: Agentur für Arbeit

ALG 2 – EINSTIEGSGELD:
Förderart: Zuschuss

Förderhöhe: bemisst sich nach der Dauer der Arbeitslosigkeit und der Größe der Bedarfsgemeinschaft

Förderdauer: max. 24 Monate

Förderbereich: Existenzgründung & -festigung

Ansprechpartner: Agentur für Arbeit

Die KfW ist die größte nationale Förderbank der Welt. Die KfW fördert den deutschen Mittelstand sowie Existenzgründer mit klassischen Förderkrediten und sonstigen innovativen Finanzierungen.

KREDIT 058 ERP-KAPITAL FÜR GRÜNDUNG
Förderart: Darlehen

Förderhöhe: Maximal 500.000,- €, 100% Auszahlung, 10-15% Eigenkapital notwendig

Laufzeit: 15 Jahre, davon 7 Jahre tilgungsfrei

Förderbereich: Existenzgründung & -festigung

Ansprechpartner: KfW-Bankengruppe über Hausbank

KREDIT 067 ERP-GRÜNDERKREDIT – STARTGELD
Förderart: Darlehen

Förderhöhe: Maximal 100.000,- €, 100% Auszahlung, kein Eigenkapital notwendig

Laufzeit: bis zu 5 Jahre, davon 1 Jahre tilgungsfrei, bis zu 10 Jahre, davon 2 Jahre tilgungsfrei

Förderbereich: Existenzgründung & -festigung

Ansprechpartner: KfW-Bankengruppe über Hausbank

Weitere Gründerkredite finden Sie unter www.kfw.de

Kann über akkreditierte Mikrokreditinstitute beim Mikrokreditfonds Deutschland der GLS Bank oder direkt bei einer Förderbank, ohne Umweg über die Hausbank, beantragt werden.

Förderart: Darlehen

Förderhöhe: Maximal 25.000,- €, Bürgschaft erforderlich

Laufzeit: maximal 3 Jahre, Tilgung monatlich oder endfällig

Förderbereich: Unternehmerische Aktivitäten

Ansprechpartner: akkreditierte Mikrokreditinstitute und Förderbanken

Mit diesem Programm des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sollen junge innovative Unternehmen bei der Suche nach Kapitalgebern unterstützt werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten private Investoren einen steuerfreien Erwerbszuschuss in Höhe von 20%, wenn sie sich mit mindestens 10.000 Euro Wagniskapital beteiligen.

Sie wollen mehr darüber erfahren? – Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventen sowie Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee realisieren und in einen Businessplan umsetzen möchten. Bei den Gründungsvorhaben sollte es sich um innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln. Maximale Förderdauer beträgt ein Jahr.

Sicherung des persönlichen Lebensunterhalts über ein Stipendium
Sachausgaben
Coaching